Kreisrangliste Herren 2017

Maik Engwer hat bei der Kreisrangliste der Herren in Ikenhausen die Bronzemedaille gewonnen und den zweiten Platz sogar nur um einen Satz verpasst. Zudem stellte unser Verein mit drei Spielern die meisten Teilnehmer.

Boris Sittig, Maik Engwer, David Peine

Die vereinsinternen Duelle zu Beginn konnte Maik ohne Satzverlust für sich entscheiden. Zudem setzte er sich gegen Bezirksligaspieler David Peine (3:2) und Artem Burchanow (3:1) durch. Auch gegen Till Hübner, der im vorderen Paarkreuz der Verbandsliga spielt, konnte Maik gut mithalten und musste sich erst im Entscheidungssatz geschlagen geben.

Lukas konnte die Spiele gegen Leon (3:0) und Artem Burchanov (3:2) für sich entscheiden. Zudem bezwang er in der letzten Runde Till Hübner mit 3:1, was Maik zum Sprung aufs Siegertreppchen verhalf.

Auch Leon nutzte das Turnier, um Spielpraxis gegen höherklassige Gegner zu sammeln und konnte gegen in der TTR-Wertung durchweg höher eingestufte Gegner einen Sieg erzielen.

Endergebnis:

  1. Boris Sittig (SV Menne), 5:1 Spiele
  2. David Peine (SV Menne), 4:2 Spiele (+7 Sätze)
  3. Maik Engwer (TTV Höxter), 4:2 Spiele (+6 Sätze)
  4. Till Hübner (SV Bergheim), 4:2 Spiele (+4 Sätze)
  5. Lukas Richling (TTV Höxter), 3:3 Spiele
  6. Leon Geers (TTV Höxter), 1:5 Spiele
  7. Artem Burchanow (SV Bergheim), 0:6 Spiele