Kreismeisterschaften 2015

Nach einer im letzten Jahr dürftigen Medaillenausbeute konnten unsere Spieler/innen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Warburg einige Erfolge erzielen.

Nach einer im letzten Jahr dürftigen Medaillenausbeute konnten unsere Spieler/innen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Warburg einige Erfolge erzielen.

Damen A
In der Damen A Klasse nahm aus unserem Verein Susanne Rüther teil. Trotz vierjähriger Turnierpause erreichte sie das Halbfinale und wurde Dritte im Einzel. Somit hat sie sich zudem für die Bezirksmeisterschaften der Damen qualifiziert.

Jungen B
Bei den Jungen B erreichte Felix Schäfer das Halbfinale. Äußerst knapp musste er sich hier mit 2:3 Christoph Stamm (DJK Brakel) geschlagen geben und wurde damit ebenfalls Dritter, was bei insgesamt 16 Teilnehmern in dieser Konkurrenz ein toller Erfolg ist.

Herren B
Mit Sascha Bierwirth, Stephan Leineweber, Bernhard Zosel und Michael Seer erreichten alle vier Teilnehmer unseres Vereins das Viertelfinale im Einzel. Hier schieden Sascha (1:3 gegen Uwe Rademacher, SV Menne) und Michael (2:3 gegen Lennart Kühner, FC Bühne) nach einer guten Leistung leider aus. In den anschließenden Halbfinalspielen konnten auch Stephan gegen Rademacher und Bernhard gegen Kühner nicht gewinnen und mussten sich jeweils mit dem dritten Platz zufrieden geben. Im Doppel erreichten Bernhard und Michael gemeinsam das Endspiel und trafen dort auf die Bezirksklassespieler Dennis Vogel/Tobias Schumann (TTV GW Daseburg). Mit einem 3:1 Sieg konnten sich Bernhard und Michael den Kreismeistertitel sichern

Herren C
Hier trat aus unserem Verein nur Tim Thiemann an. Gegen zwei deutlich höher eingestufte Spieler zeigte er eine gute Leistung, musste sich aber leider jeweils knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Herren E
In der Einzelkonkurrenz dieser Klasse gab es einen weiteren Kreismeistertitel für unseren Verein zu feiern. Tim Thiemann blieb in der mit 21 Teilnehmern größten Herrenklasse ungeschlagen und setzte sich im Finale mit 3:1 gegen Helmut Rox (SV Hohenwepel) durch.

Allen Vereinskameraden herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen!