Knappe Niederlage im Spitzenspiel für 1. Herren

Im gestrigen Spitzenspiel der Bezirksliga musste unsere 1. Herrenmannschaft gegen Rietberg-Neuenkirchen nach vier Stunden Spielzeit die erste Saisonniederlage hinnehmen.

20 Zuschauer sahen eine äußerst spannende Partie, in der unsere Herren nach einem 4:8-Rückstand noch einmal auf 7:8 herankamen. Im Entscheidungssatz des Schlussdoppels mussten sich Christian Richau und Felix Schäfer dann jedoch mit 7:11 geschlagen geben.