Sponsoren

Herren III gewinnt Kreispokal

Bei den Kreispokalendspielen in Brakel konnte unsere dritte Herrenmannschaft in einem umkämpften Finale den VfB Körbecke II mit 4:1 bezwingen und damit den Kreispokal gewinnen. Unsere Jungenmannschaft wurde nach einem 1:4 gegen den SV Ossendorf Zweiter.

 

Für unsere dritte Herrenmannschaft traten Jens Beverungen, Philipp Leineweber und Martin Rüsing an. Jens und Martin brachten unsere Herren vor dem Doppel mit 2:1 in Führung. Dort sorgten Jens und Philipp dann mit einem knappen 13:11-Sieg im fünften Satz für die Vorentscheidung, ehe Jens in vier Sätzen seinen zweiten Einzelsieg und damit den Pokalsieg holte.

Unsere Jungen trafen in der Aufstellung Felix Buchheister, Felix Schäfer und David Liebrecht auf den NRW-Ligisten SV Ossendorf. Zu Beginn brachte Felix Buchheister unsere Jungen durch einen Viersatzsieg über Meiko Niggemeyer in Führung. Danach konnte leider kein Spiel mehr gewonnen werden, wobei das Doppel nur knapp im Entscheidungssatz verloren ging. Somit gewannen unsere Jungs die Silbermedaille.

Ergebnisse:

Fotos:

Berichte: