Herren I holt wichtige Punkte in Langenberg

Unsere erste Herrenmannschaft hat mit 9:7 beim Tabellenzweiten TV Einigkeit Langenberg gewonnen und hält somit weiterhin Anschluss an die Relegationsplätze zum Aufstieg.

Leon Geers, Felix Schäfer, Stephan Leineweber, Maik Engwer, Lukas Richling und Julian Koch bezwangen den Tabellenzweiten TV Einigkeit Langenberg mit 9:7.

Der Start verlief nicht so optimal wie im Hinspiel, bei dem alle drei Anfangsdoppel gewonnen werden konnten. Diesmal punktete nur unser Doppel 1 Maik Engwer/Julian Koch. In den anschließenden Einzeln konnten Julian Koch, Leon Geers und Lukas Richling jeweils zweimal punkten, zudem bezwang Maik die Nr. 2 der Gastgeber. Ebenfalls eine gute Leistung zeigte unser Jugendspieler Felix Schäfer, der für Olaf Münster eingesprungen war und somit zu seinem ersten Einsatz in unserer ersten Herrenmannschaft kam, auch wenn es diesmal noch nicht zu einem Spielgewinn reichte. Somit ging es mit einer 8:7-Führung ins Abschlussdoppel. Hier setzten sich Maik und Julian klar in drei Sätzen durch und machten nach fast dreieinhalb Stunden Spielzeit den 9:7-Auswärtssieg perfekt. Mit diesem wichtigen Punktgewinn beim direkten Konkurrenten spielt unsere erste Herrenmannschaft nun weiter um die Relegationsplätze zum Aufstieg in die Bezirksliga mit.