Herren 1 bleibt oben dran

Unsere erste Herrenmannschaft konnte beim klaren 9:2 Erfolg in Paderborn mannschaftlich überzeugen. Mit so einem klaren Erfolg war vor der Partie nicht zu rechnen, beim TTC Paderborn fehlten mit Brockmann und Altrogge allerdings zwei Stammspieler.

Christian Richau zeigte sich nach dem Auswärtserfolg sehr zufrieden: „In den Doppeln konnten wir vollends überzeugen. Im oberen Paarkreuz konnten wir mit Lukas und mir mit starker Leistung überzeugen. Marius ist im Moment der Wahnsinn. Er steht immer noch zu Null und hat in knappen Spielen starke Nerven. Nach den Herbstferien geht es am 22. Oktober um 18:30 Uhr gegen Avenwedde 4 weiter. Da wollen wir unser Punktekonto ausbauen und ganz oben dranbleiben."

Punkte: Doppel Engwer/Koch, Richau/Schäfer und Richling/Struck.
Einzel: Richau (2), Richling (2), Engwer und Struck.