Sponsoren

Gisbert-Janke-Gedächtnisturnier 2019

Am vergangenen Wochenende fand das 47. Gisbert-Janke-Gedächtnisturnier in Bad Karlshafen statt. Erfolgreich waren dabei vor allem unsere Mädchen.

Lena Dittrich und Luisa Lietz waren in der Jugend-Klasse erfolgreich.

Ausgerichtet wird das Turnier jährlich vom TTC Weser-Diemel. Da unser Jugendtrainer Roland Kosch für diesen Verein spielt, nehmen wir schon seit vielen Jahren daran teil.

Am Samstagmorgenwaren Luisa Lietz und Lena Dittrich in der Jugend-Klasse bis 1000 Punkte erfolgreich. Luisa konnte sich auch gegen die Jungen durchsetzen und gewann die Einzelkonkurrenz, während Lena Dritte wurde. Zudem gewannen beide gemeinsam die Doppelkonkurrenz.

Am Nachmittag nahmen unsere Herrenspieler am Turnier teil. In der 1600er-Klasse wurden Felix Schäfer und Sascha Bierwirth gemeinsam Zweiter im Doppel.

An der Herren-A-Klasse (bis 2000 Punkte) nahmen zehn Spieler teil. Darunter waren fünf Spieler unserer Landesliga-Mannschaft, was in der Gruppenphase leider zu einigen vereinsinternen Duellen führte. Maik Engwer bezwang in der Vorrunde fast Verbandsligaspieler Jens Zirklewski (SV Menne), musste sich aber im Entscheidungssatz geschlagen geben. Das Halbfinale erreichte Lukas Richling, schied dort aber auch gegen den späteren Zweiten Jens Zirklewski (in vier Sätzen) aus. Im Doppel wurden Maik Engwer und Leon Geers Dritter.