Ergebnisse 5. Spielwoche VR

Die letzte Spielwoche vor der Herbstpause war ein voller Erfolg für unseren Verein, denn alle vier Mannschaften konnten ihre Spiele gewinnen.

Herren I - TTV GW Daseburg 9 : 7 (Spielbericht)
Unsere erste Herrenmannschaft traf im Heimspiel auf den TTV Daseburg. Maik Engwer/Stephan Leineweber sowie Olaf Münster/Sascha Bierwirth erspielten in den Doppeln eine 2:1 Führung für unsere Herren. Auch im Einzel spielen Maik und Stephan stark und konnten jeweils zwei Einzelsiege verbuchen. Da im ersten Einzeldurchgang auch Lukas Richling und Olaf Münster erfolgreich waren, stand es zwischenzeitlich bereits 8:3 für unsere Herren. Doch nach der anschließenden 2:3 Niederlage von Lukas im zweiten Einzel gingen auch die drei übrigen Einzel an die Gäste, sodass das Abschlussdoppel die Entscheidung bringen musste. Auch hier waren Maik und Stephan trotzt eines verlorenen ersten Satzes nicht zu bezwingen und konnten mit einem 3:1 den Siegpunkt für unsere Herren erspielen.
Mit 8:2 Punkten ist unsere erste Mannschaft derzeit Tabellendritter und muss nach der zweiwöchigen Pause durch die Herbstferien beim Tabellenführer Brakel antreten.

TuS Bad Driburg IV - Herren II 6 : 8 (Spielbericht)
Unserer zweiten Herrenmannschaft standen beim Spiel in Bad Driburg mit Michael Seer, Rene Hemeier und Martin Rüsing nur drei Spieler zur Verfügung. Trotzdem gaben sich unsere Herren nicht geschlagen und erkämpften sich sogar einen 8:6-Auswärtssieg. Das einzige gespielte Doppel konnten Michael und Rene mit 3:1 gewinnen. In den Einzeln blieb Michael in seinen drei Spielen ungeschlagen, Rene und Martin holten jeweils zwei Einzelpunkte.

Jungen - FC Stahle 8 : 4 (Spielbericht)
Unsere Jungenmannschaft konnte im Heimspiel den Tabellenführer FC Stahle, der zuvor noch ohne Punktverlust geblieben war, mit 8:4 bezwingen. Während sich Lena Dittrich und Kimberly Fuhrmann im Doppel geschlagen geben mussten, konnten Felix Schäfer und Jens Beverungen ihr Doppel klar mit 3:0 gewinnen. Auch im Einzel blieben beide ungeschlagen. Felix Schäfer holte drei weitere Punkte, Jens Beverungen steuerte ebenso wie Felix Buchheister zwei Einzelpunkte zum Sieg bei.

Schüler - TTV Borgholz III 8 : 3 (Spielbericht)
Unsere Schüler konnten zum Heimspiel gegen den Tabellenletzten Borgholz III leider nur zu dritt antreten. Dadurch erhielten die Gäste drei kampflose Punkte. Ansonsten blieben Luisa Lietz, Niklas Pottmeier und Sebastian Hagspiel aber ohne Satzverlust und konnten sich deutlich mit 8:3 durchsetzen.