Ergebnisse 4. Spielwoche VR

In der vierten Spielwoche konnte unsere Schülermannschaft ihren ersten Saisonsieg einfahren. Zudem war auch unsere erste Herrenmannschaft erfolgreich und hält damit weiterhin Anschluss zur Tabellenspitze der Bezirksklasse.

TTV Warburg - Herren I 4 : 9 (Spielbericht)
Im Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht TTV Warburg musste unsere erste Herrenmannschaft auf Spitzenspieler Maik Engwer verzichten. Daher wurden auch die Doppel umgestellt, was sich als sehr gute Entscheidung herausstellen sollte. Das neue Doppel 1 Stephan Leineweber/Lukas Richling konnte ebenso wie unser Doppel 3 Olaf Münster/Sascha Bierwirth in drei Sätzen punkten. Doch auch Adrian Liebig und Ersatzspieler Leon Geers konnten sich mit einer starken Leistung in fünf Sätzen gegen das Warburger Spitzendoppel Wieners/Schmitz durchsetzen. Anschließend konnten Stephan, Lukas und Adrian die Führung auf 6:0 ausbauen. Zwar verkürzten die Warburger anschließend auf 3:6, doch Stephan und Lukas konnten im vorderen Paarkreuz erneut zwei Punkt einfahren. Danach gab es im mittleren Paarkreuz erneut eine Punkteteilung. Diesmal war es Olaf Münster, der sein Einzel mit 3:2 gewinnen konnte und damit den Siegpunkt zum 9:4 erspielte. Am Nebentisch hatte zuvor auch Sascha Bierwirth sein Einzel bereits gewonnen, dieses ging jedoch nicht mehr in die Wertung ein. Mit 6:2 Punkten belegt unsere erste Mannschaft momentan als Aufsteiger einen sehr guten dritten Tabellenplatz. Vor den Herbstferien wird am kommenden Samstag um 18 Uhr der TTV Daseburg zu Gast in der Bielenberghalle sein.

Herren II - SV Bergheim V 6 : 8 (Spielbericht)
Unsere zweite Herrenmannschaft hatte den Tabellenführer SV Bergheim V mit unserem ehemaligen Spieler Michael Jäckel zu Gast in der Bielenberghalle. Im Doppel konnten Michael Seer/Leon Geers für unsere Herren punkten, während sich Tim Thiemann und Jugendersatzspieler Felix Schäfer knapp mit 2:3 geschlagen geben mussten. Michael und Tim konnten zudem jeweils zwei Einzelpunkte holen, einen weiteren holte Leon gegen Michael Jäckel. Im letzten Einzel des Abends beim Spielstand von 6:7 musste sich Leon knapp mit 9:11 im Entscheidungsasatz geschlagen geben. Damit schrammte unsere zweite Mannschaft nur äußerst knapp an einem Punktgewinn gegen den Tabellenführer vorbei. Trotz dieser ersten Saisonniederlage steht auch unsere zweite Mannschaft momentan mit 5:3 Punkten auf dem dritten Platz.

SV Vörden II - Schüler 2 : 8 (Spielbericht)
Beim Auswärtsspiel in Vörden konnte unsere Schülermannschaft ihren ersten Saisonsieg feiern. Zu Beginn konnten gleich beide Doppel gewonnen werden. Auch in den anschließenden Einzeln zeigten alle vier Spieler eine gute Leistung. Niklas Pottmeier und Till Auth gewannen jeweils zwei Einzel, Sebastian Hagspiel und Jonas Dittrich holten je einen Punkt zum 8:2 Auswärtssieg. Am Freitag steht nun ein Heimspiel gegen den Tabellenletzten Borgholz III an.