Sponsoren

Desenbergturnier 2019

Beim 53. Desenbergturnier in Warburg erreichte Maik Engwer bei den Herren B (bis 1850 Punkte) den dritten Platz im Einzel und zudem zusammen mit Lukas Richling den zweiten Platz im Doppel.

Lukas Richling und Maik Engwer wurden Zweiter im Herren-B-Doppel.

Zudem erreichte Maik Engwer Platz drei im Einzel.

Im Einzel war für Lukas Richling bereits im Achtelfinale gegen Sascha Möhring (TSV Schwalenberg) Endstation. Besser lief es für Maik Engwer, der mit Siegen über Paul Burkhart (TuS Holzen-Sommerberg) und NRW-Liga-Spieler Julian Ahlemeyer (TTC Paderborn) das Halbfinale erreichte. Dort musste sich Maik dann dem späteren Turniersieger Leon Geminger (TuS Bad Driburg) in vier Sätzen geschlagen geben, konnte sich aber über den dritten Platz in einem gut besetzten Teilnehmerfeld freuen.

Im Doppel erreichten Maik und Lukas mit einem 3:0-Erfolg sowie zwei Fünfsatzsiegen (im Halbfinale gegen Boris Jurczyk/Leon Geminger) das Endspiel, in dem sie mit 1:3 dem Doppel Sören Struck/Julian Ahlemeyer unterlagen und somit Zweiter wurden.

Presseberichte:

Pressefotos: