Bezirksmeisterschaften 2018

Maik Engwer hat sich bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Gütersloh zusammen mit Michael Koch (SV Menne) den Bezirksmeistertitel im Doppel gesichert. Ebenfalls gute Leistungen zeigten Felix Schäfer und Felix Buchheister bei den Bezirksmeisterschaften der Jungen in Dielingen.

Michael Koch und Maik Engwer wurden Bezirksmeister im Senioren-40-Doppel.

 

Im Einzel erreichte Maik das Achtelfinale, in dem er sich Jürgen Poppenborg (TV Einigkeit Langenberg) knapp mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben musste.

In der Jungenklasse gewann Felix Schäfer in der Gruppenphase zwei seiner drei Partien und erreichte damit die KO-Runde, während Felix Buchheister ein Gruppenspiel (gegen einen höher eingestuften Gegner) für sich entscheiden konnte.

Bei den Herren hatte sich Lukas Richling für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, musste sich aber in einer schweren Gruppe dem neuen Bezirksmeister Nico Bohlmann (DJK Avenwedde) und Daniel Mallek (TTC Enger) geschlagen geben.