Sponsoren

43. Stadtmeisterschaften

Die 43. Auflage unserer bundesoffenen Stadtmeisterschaften war ein voller Erfolg. 190 Turnierstarter zeigten an beiden Turniertagen tollen Tischtennis-Sport.

Als Neuerung wurden diesmal statt der Doppelwettbewerbe alle Einzelkonkurrenzen mit Trostrunde ausgetragen. Besonders hochklassig war das Teilnehmerfeld in der Königsklasse Damen/Herren A besetzt, hier gingen mehrere Spieler mit über 2000 TTR-Punkten an den Start. Durchsetzen konnte sich am Ende ohne Satzverlust Nico Bohlmann (DJK Avenwedde), der in der letzten Saison noch in der Regionalliga aktiv gewesen ist und bei uns im Verein als Trainer tätig ist.

Auch unsere eigenen Spieler nahmen erfolgreich am Turnier teil. So konnte sich in der Damen/Herren-B-Klasse Julian Koch vor seinem Mannschaftskollegen Maik Engwer durchsetzen, welcher bei den Senioren 40 Dritter wurde.

Aus unserer Jugend waren Felix Schäfer, Felix Buchheister, David Liebrecht, Tarik Özdemir und Sebastian Hagspiel erfolgreich. David wurde Dritter in der Damen/Herren-F-Klasse. In der Jugend-A-Klasse landeten Felix Schäfer und Felix Buchheister hinter Leon Geminger (TuS Bad Driburg) auf dem Siegertreppchen. In der Jugend-C-Klasse belegte Tarik den zweiten Platz in der Hauptrunde, während Sebastian Zweiter in der Trostrunde wurde.

Ergebnisse:

Presseberichte:

Westfalenblatt: