Sponsoren

3. Seelzer TMS-Cup

Mehrere Spieler unseres Vereins nutzten den 3. Seelzer TMS-Cup in Hannover, um sich auf die in gut zwei Wochen startende Punktspielsaison vorzubereiten. Besonders erfolgreich war dabei Felix Schäfer, Spitzenspieler unserer ersten Jugendmannschaft.

Felix Schäfer gewann den Siegerpokal in der Jungen 1450 Klasse.

Neben Maik Engwer und Lukas Richling aus unserer ersten Herrenmannschaft waren auch Felix Schäfer, Felix Buchheister und David Liebrecht aus unserer ersten Jugendmannschaft am Start. Besonders war bei diesem Turnier, dass es keine Doppelwettbewerbe gab. Stattdessen wurden die Einzelkonkurrenzen mit einer Trostrunde für die Gruppendritten und -vierten ausgetragen.

In der Klasse Herren 2 (bis 1850 QTTR) erreichte Maik Engwer das Halbfinale der Trostrunde. Besser lief es bei Felix Schäfer, der zunächst am Samstagvormittag in der Klasse Herren 7 (bis 1400 QTTR) den ersten Platz erreichte. Am Nachmittag nahm Felix zudem noch an der Klasse Jungen 1450 teil und konnte dort seinen zweiten Turniersieg erzielen.